29.10.2020 Absage der Wanderungen u. Veranstaltungen des Spessartvereins Lohr

Gepostet Von am Okt 29, 2020 | Keine Kommentare


Liebe Mitglieder,

die Bundesregierung hat am Mittwoch (28.10.) einen Teil-Lockdown beschlossen, welcher vorläufig ab 2.11. bis Ende November gilt. Folgende Maßnahmen sind uns vorgegeben:

  • Kontaktbeschränkungen auf 2 Haushalte mit zusammen höchstens 10 Personen. Damit ist ein Wanderbetrieb im Verein nicht mehr möglich.
  • Gastronomiebetriebe müssen schließen. Ausnahme ist die Lieferung und Abholung von Speisen.
  • Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, werden untersagt.
  • Der Freizeit- u. Amateursportbetrieb wird eingestellt, Vereine dürfen nicht mehr trainieren.

Aufgrund dieser Vorgaben haben wir im Vorstand beschlossen, alle bislang für dieses Jahr vorgeschlagenen Wanderungen und sonstige Veranstaltungen bis Ende des Jahres 2020 abzusagen. Von der Absage betroffen ist damit auch die Weihnachtsfeier, die am 16.12. geplant war.

Die Weitwanderung am 30.10., welche von Karlstadt nach Lohr führen sollte, findet auch nicht statt!

Sollte sich die Vorgaben so ändern, dass es vor dem 1.1.2021 wieder möglich sein sollte, unseren Wanderverein regulär zu betreiben, werden wir – wie bereits im Sommer – entsprechend reagieren.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis für die von uns beschlossenen Maßnahmen.

Mit „Frisch auf“ – wir werden es schaffen,

Richard Mehler

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.