13.12.2020 Verlängerung der Wanderpause

Gepostet Von am Dez 15, 2020 | Keine Kommentare


Liebe Mitglieder,

nach dem Beschluss der Bundesregierung vom heutigen Sonntag, steht uns nach dem Teil-Lockdown nun ein sog, „harter Lockdown“ bevor. Er gilt vorerst vom kommenden Mittwoch bis zum 10. Januar 2012. Man muss allerdings kein Prophet sein, um zu ahnen, dass die Corona-Pandemie damit nicht ausgestanden ist und uns weitere Eingriffe ins Vereinsleben drohen.
Bedingt durch die beschlossenen Kontaktbeschränkungen bedeutet das für den Spessartverein Lohr, dass die Wanderungen weiter nicht stattfinden können. Deshalb haben wir im erweiterten Vorstand auf digitalem Wege beschlossen, dass wir unsere Wanderpause bis Ende Januar verlängern. Der erste reguläre Wandertag wäre demnach der 3. Februar 2021. Dieses Datum ist natürlich vom Verlauf der Pandemie und den damit einhergehenden Beschlüssen der Bundesregierung abhängig.
Der Vorstand ist sich jedoch einig, dass wir unseren Wanderbetrieb so bald wie möglich wieder aufnehmen wollen. So bald sich neue Erkenntnisse ergeben, werden wir versuchen, diese umzusetzen. Sie werden dann natürlich zeitnah über die weitere Vorgehensweise informiert! Das wird vermutlich nach dem 10. Januar sein. Bis dahin wird auch klarer sein, ob weiter Vereinsveranstaltungen wie die geplante Mitgliederversammlung (20. März) stattfinden können.

Trotz dieser unangenehmen Entwicklung der Corona-Krise wünsche ich allen Mitgliedern und Freunden des Spessartvereins Lohr ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich hoffe, dass wir uns bald gesund wiedersehen.

Beste Grüße aus Ruppertshütten

Richard Mehler

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.